Genuss- und Familienblog

Meinungen und Artikel über Familie, Erziehung und Genuss

Ausbildung / Erziehung

E-Book: Coursesmart kennt Lesegewohnheiten

  Wie viel liest ein Student in seinem digitalen Lehrbuch? Macht er Anmerkungen, unterstreicht er? Solche Daten erfasst ein Programm des US-E-Book-Anbieters Coursesmart. Drei US-Bildungsstätten wollen das System testen. US-Universitäten wollen Studenten bei der E-Book-Lektüre über die Schulter schauen: Ein… Continue Reading →

Würde Ihr Kind profitieren, wenn mehr Männer unterrichten würden?

Glauben Sie, dass Ihr Kind davon profitieren könnte, wenn dort ein höherer Anteil männlicher Lehrer unterrichten würde? Immerhin finden sich an Grundschulen mittlerweile beinahe ausschließlich Lehrerinnen. Uns interessiert, was Sie von dieser Entwicklung halten.   Kaum männliche Lehrer in Grundschulen… Continue Reading →

Hört auf zu schimpfen! / Warum sich das Jammern übers Bildungssystem nicht lohnt

Die Bildungsdebatte ist neu entbrannt. Eifrig wird mal wieder auf dem System herumgehackt. Ganz vorn dabei Manfred Spitzer, Prophet der digitalen Verdummung, sowie Richard David Precht, Dauertalker und Vollzeitphilosoph. Doch die Stimmungsmacher schüren nur die Ängste der Eltern – bieten… Continue Reading →

Deutscher Bundestag: Berufsbildungsbericht 2013 weist auf Fachkräftemangel hin

Berlin: (hib/ROL) Auf dem deutschen Arbeitsmarkt haben junge Menschen, die ein Ausbildung beginnen möchten, derzeit gute Chancen. Viele Betriebe konkurrieren um die Auszubildenden, heißt es in der Unterrichtung durch die Bundesregierung dem „Berufsbildungsbericht 2013“ (17/13650). Der zunehmende Wettbewerb um Nachwuchskräfte… Continue Reading →

Arbeitgeber-Attraktivität: Arbeitnehmer schätzen soziales Engagement

Eine angemessene Entlohnung für die geleistete Arbeit steht auf der Wunschliste von Arbeitnehmern ganz oben. Das geht aus einer Studie hervor, die von der Zeitarbeitsfirma Orizon in Auftrag gegeben und vom Marktforschungsdienstleister Lünendonk durchgeführt wurde. Auf die Frage „Was macht… Continue Reading →

Studienkredite-Test: Staat schlägt privat

Die Finanzierung eines Studiums per Kredit ist günstiger geworden. Das allgemein sinkende Zinsniveau habe sich auch bei Studienkrediten niedergeschlagen, heißt es in einer Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), einer Forschungseinrichtung von Bertelsmann und der Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz…. Continue Reading →

Ein Beruf in der Sicherheitswirtschaft – vielleicht wäre das etwas für Sie?

Die Sicherheitswirtschaft erwartet in den nächsten Monaten und Jahren eine Hochphase. Welche Person sich gegenwärtig für den Beruf entschließen muss, muss über die Möglichkeit der Sicherheitsfachkraft nachsinnen. Als zugelassene Ausbildungsunternehmung bietet sich in der Hauptstadt die FM-academy an. Der BDSW… Continue Reading →

Weiterbildungsquote unter Zeitarbeitern dramatisch gesunken

Festangestellte Arbeitnehmer bilden sich mit höherer Wahrscheinlichkeit weiter als Zeitarbeiter. Ob Zeitarbeiter oder Mini-Jobber – wer nicht fest angestellt ist, bildet sich einer Studie zufolge deutlich seltener weiter, als Festangestellte. Die Zahl der „atypisch Beschäftigten“ – also Zeitarbeiter, Mini-Jobber, befristet… Continue Reading →

Auf die Zinsen von Studienkrediten achten

Im Hörsaal zu sitzen muss man sich auch leisten können: Wie finanzieren? Der Gedanke klingt gut: Studienkredite sollen auch Frauen und Männer aus finanzschwächeren Familien den Zugang zu Universitäten ermöglichen. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland einen Markt für diese… Continue Reading →

Ausbildung: Auszubildende wollen ernst genommen werden

Was erwarten Schüler vom Ausbildungsbetrieb? Eine neue Studie zeigt: Das Betriebsklima ist ihnen wichtiger als die Vergütung. Vor allem wollen sie respektiert werden.   Der Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. „Der Markt hat sich umgekehrt und… Continue Reading →

Pausen im Arbeitsleben: Eine Auszeit belebt den Geist

Doktorhut oder Krawatte, Bibliothek oder Büro – diese Entscheidung, die Uni-Absolventen nach ihrem Abschluss zu treffen haben, ist in geringerem Maß eine endgültige als früher. Viele Wege führen aus der Unternehmenskarriere wieder zurück an die Universität. Die Möglichkeit, neben dem… Continue Reading →

Spanische Azubis für Deutschland

Viele Ausbildungsplätze bleiben in Deutschland unbesetzt, weil es an geeigneten Bewerbern fehlt. Die Klagen aus Branchen wie der Gastronomie werden lauter. Nun sollen neben Fachkräften auch Lehrlinge aus Südeuropa angelockt werden. Läuft alles nach Plan, dann werden erstmals zum neuen… Continue Reading →

Weiterbildung: Pauken für die Karriere

Drei von vier Arbeitnehmern bilden sich gerne weiter. Doch nur ein Bruchteil der Beschäftigten nimmt Bildungsurlaub. Wir erklären, was zu beachten ist. Die Bereitschaft, sich beruflich weiterzubilden, hat zugenommen. 77 Prozent der Beschäftigten hierzulande sind an Fortbildungen interessiert, wie erst… Continue Reading →

Empfehlung oder Einweisung?

In vielen Bundesländern bestimmen nicht die Eltern, sondern die Grundschulempfehlung, welche weiterführende Schule ein Kind besuchen wird. Hier lesen Sie, welche Regelung in welchem Bundesland gilt. Und was halten Sie von der Grundschulempfehlung? Was halten Sie von der Grundschulempfehlung?

Bildungsträger in Berlin für Interessierte mit abgeschlossenem Beruf

Die FmAcademy ist eine nach DIN ISO zertifizierte Sicherheitsfachschule im Herzen Berlins. Nahe dem Ku´damm werden hier in kleinen, interaktiv arbeitenden Gruppen Lernende in Sicherheitswirtschaft (Facility- und Security Management) aus- und weitergebildet. Es besteht die Möglichkeit, einen Meisterabschluss zu erwerben…. Continue Reading →

Südeuropäische Azubis für Deutschland

Viele Ausbildungsplätze bleiben in Deutschland unbesetzt, weil es an geeigneten Bewerbern fehlt. Die Klagen aus Branchen wie der Gastronomie werden lauter. Nun sollen neben Fachkräften auch Lehrlinge aus Südeuropa angelockt werden. Läuft alles nach Plan, dann werden erstmals zum neuen… Continue Reading →

Aufstockung des Hochschulpakts: Zusätzliche Milliarden für neue Studienplätze

Einigung im Streit um mehr Geld für den Hochschulpakt: Der Bund wird zusätzlich 2,2 Milliarden Euro bereitstellen, die Länder wollen „vergleichbare finanzielle Leistungen“ erbringen. Mit den Mitteln sollen neue Studienplätze geschaffen werden. Weniger als ein Jahr dauert Johanna Wankas Amtszeit… Continue Reading →

Spätes Studium: Neuanfang mit vierzig

Norbert Zachenhuber arbeitet hart daran, einen alten Traum wahr werden zu lassen. „Ich wollte immer schon ein Studium absolvieren, musste dieses Ziel aber immer wieder verschieben“, sagt der 50 Jahre alte Münchener. Nach dem Realschulabschluss war Zachenhuber gezwungen zu arbeiten,… Continue Reading →

Berufsstudium: Der dreifache Student

Ann-Kathrin Bache betritt derzeit viel Neuland. Gerade kommt die 19 Jahre alte Frau aus einer Vorlesung, bald muss sie ihre erste Hausarbeit schreiben. Diese Erfahrung machen alle Studienanfänger. Das Besondere in Baches Fall ist: Sie durchläuft neben dem Studium des… Continue Reading →

Arbeiten mit 3D-Druckern: Revolution in kleinen Schritten

Dinge aus dem Drucker: Die 3D-Technik stellt neue Anforderungen an die Beschäftigten. Zu Hause haben sie bislang nur wenige, doch kaum etwas wirft seine Schatten derzeit so voraus wie die Zukunft aus dem 3D-Drucker. Das Architekturbüro von Norman Foster hat… Continue Reading →

Bewerbermangel: Azubis aus Tarragona

So unterschiedlich der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF und das Frankfurter Sanitärhaus Bruder & Feucht auch sind, sie haben zumindest eines gemeinsam: Beide finden hierzulande nur noch selten die passenden Auszubildenden und setzen nun auf das krisengeschüttelte Spanien. Deshalb hat sich der… Continue Reading →

Gemeinsamer Unterricht mit Förderschülern: Sonderschule ade

Bald sollen in Deutschland behinderte Kinder keinen getrennten Unterricht mehr besuchen. Doch kann das funktionieren? Können leistungsstarke Schüler und solche mit Handicap zusammen lernen? Besuch an einer Modellschule in Bremerhaven. Kinder können gnadenlos ehrlich sein. Mirelle findet es „scheiße“, dass… Continue Reading →

Deutscher Bundestag: SPD wirft Koalition bildungspolitische Untätigkeit vor

Die Opposition hat der Koalition zögerliche und verantwortungslose Bildungspolitik vorgeworfen. Diese feiert die kürzlich beschlossene Erweiterung des Hochschulpakts währenddessen als Erfolgsgeschichte. Zu einem Schlagabtausch war es am Mittwoch, 17. April 2013, während einer durch die Fraktion der Union sowie der… Continue Reading →

Fahrradmechaniker: Drahtesel-Schrauber werden wieder gesucht

Immer mehr Menschen steigen aufs Rad um. Davon profitieren Zweiradmechaniker: Sie warten und reparieren Fahrräder. Ihre Jobchancen sind gut, zeigt der Beruf der Woche.   Mindestens 67 Millionen Fahrräder besitzen die Deutschen laut Statistischem Bundesamt – wahrscheinlich sogar viel mehr…. Continue Reading →

Hochschulzugang: Studierende ohne Abitur müssen einen riesigen Lernrückstand aufholen

Nicht-Abiturienten haben es an der Uni schwer: Sie müssen einen enormen Lernrückstand aufholen – die meisten scheitern. Experten erwägen jetzt ein „Studium light“. Die Runde der Kultusminister ist nicht dafür bekannt, Utopien hervorzubringen. Wenn die Ressortchefs der 16 Länder sich… Continue Reading →

Angestellte Pädagogen in Sachsen: Anomalie zu Lasten der Lehrer

Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst hat die angestellten Lehrer außen vor gelassen. Das bedeutet weniger Geld für die Pädagogen – und ein immenses Nachwuchsproblem für das Land Sachsen. Hier wurde seit der Wende kein Lehrer mehr verbeamtet. Am Donnerstag hat… Continue Reading →