Genuss- und Familienblog

Meinungen und Artikel über Familie, Erziehung und Genuss

Posts Tagged: Universität

Uni-Präsidentin über mehr Studenten: „Ich halte Akademisierung für gut“

Uni-Präsidentin über mehr Studenten Gibt es zu viele Studenten? Von wegen, meint Ada Pellert, Präsidentin der Deutschen Universität für Weiterbildung. Studieren stehe für Reflexion. Ada Pellert: Ich sehe das nicht so. Das ist ein Trend, den man in allen Gesellschaften… Continue Reading →

Contra Lateinunterricht: Warum Latein als Schulfach überflüssig ist

In Nordrhein-Westfalen erwägt man, angehenden Sprachlehrern keine Lateinkenntnisse mehr abzuverlangen. Die Grundlagen, die Latein für moderne Fremdsprachen legt, werden überschätzt. Das kulturelle Erbe der Antike ließe sich im Geschichtsunterricht besser vermitteln. Kommentar von Roland Preuß Tempora mutantur, et nos mutamur… Continue Reading →

Umstrittene Doktorarbeit: Schavan wehrt sich gegen Plagiatsvorwürfe

Bildungsministerin Schavan verteidigt sich im Streit um ihre Dissertation: „Die Unterstellung einer Täuschungsabsicht weise ich entschieden zurück.“ Der offizielle Uni-Prüfer hingegen erkennt in ihrer Doktorarbeit nach SPIEGEL-Informationen den Charakter einer „plagiierenden Vorgehensweise“. Lange hat sie geschwiegen und wollte warten, bis… Continue Reading →

E-Book: Coursesmart kennt Lesegewohnheiten

  Wie viel liest ein Student in seinem digitalen Lehrbuch? Macht er Anmerkungen, unterstreicht er? Solche Daten erfasst ein Programm des US-E-Book-Anbieters Coursesmart. Drei US-Bildungsstätten wollen das System testen. US-Universitäten wollen Studenten bei der E-Book-Lektüre über die Schulter schauen: Ein… Continue Reading →

Schavans Bildungsinitiative: Lehrer sollen auch umziehen können

Für die Schüler ist der Umzug von einem Bundesland ins andere oft mit Problemen verbunden – weil es ihre alte Schulform am neuen Wohnort häufig nicht gibt. Aber auch für Lehrer kann der Wechsel schwierig werden. Das soll sich nun… Continue Reading →

Neuer Blog: Mama geht studieren – Der Frauenanteil ist höher als erwartet

Im neuen Informatik-Institut der Uni Wien gibt es auch eine kleine Lounge für die Studierenden, hier findet das erste MentorInnentreffen statt. Für alle, die das wollen, stehen nämlich MentorInnen bereit, die bei der Studieneingangsphase – und auch später – helfen…. Continue Reading →

Bildung International – Französische Studentin in der Türkei vor Gericht

Hunderte Studenten sind in der Türkei eingesperrt, weil sie des Terrorismus verdächtigt werden. Die Erasmusstudentin Sevil Sevimli als erste EU-Bürgerin –  Istanbul/Paris – Terrorist zu sein bedarf es wenig: Man nehme an einer Erster-Mai-Demo für Bildungsfreiheit teil, klebe im Vorfeld… Continue Reading →

Rechtsextreme Burschenschafter: Träumen von der Revolution

Der Machtkampf zwischen völkischen und national-liberalen Bünden beim Burschentag in Stuttgart offenbart: Burschenschaften wirken wie ein Magnet auf rechtsextreme Aktivisten. Die notorisch klamme braune Szene locken Ressourcen – und ideologische Übereinstimmung. Die Stimmung ist schon am Morgen gereizt zwischen rechtsextremen… Continue Reading →

E-Book: Coursesmart kennt Lesegewohnheiten

  Wie viel liest ein Student in seinem digitalen Lehrbuch? Macht er Anmerkungen, unterstreicht er? Solche Daten erfasst ein Programm des US-E-Book-Anbieters Coursesmart. Drei US-Bildungsstätten wollen das System testen. US-Universitäten wollen Studenten bei der E-Book-Lektüre über die Schulter schauen: Ein… Continue Reading →

Umstrittene Doktorarbeit: Schavan wehrt sich gegen Plagiatsvorwürfe

Bildungsministerin Schavan verteidigt sich im Streit um ihre Dissertation: „Die Unterstellung einer Täuschungsabsicht weise ich entschieden zurück.“ Der offizielle Uni-Prüfer hingegen erkennt in ihrer Doktorarbeit nach SPIEGEL-Informationen den Charakter einer „plagiierenden Vorgehensweise“.

Gebührenstreit in Regensburg: Wofür zahlen wir eigentlich?

Laptops für Dozenten, Lautsprecher für den Hörsaal, längere Öffnungszeiten der Bibliothek: Darf das mit Studentengeld bezahlt werden? Nein, finden Regensburger Studenten und werfen ihrer Hochschule vor, Studiengebühren falsch auszugeben. Die Uni-Leitung weist das zurück. Es klingt drastisch, was die Studentenvertreter… Continue Reading →